Kommunikations-Training

„Man kann nicht nicht kommunizieren!“ (Paul Watzlawik, österr. Psychologe).

Lernen Sie in einem intensiven Training die psychologischen Seiten der Kommunikation kennen. Lernen Sie, diese zu erkennen und für sich zu benutzen. Fangen Sie an, bewusster und zielgerichteter zu kommunizieren.

Beginnen Sie die „Nachrichten und Signale“ Ihres Gegenübers besser zu deuten und zu interpretieren, um sie für ihre eigenen „Botschaften“ zu nutzen.

Diese psychologischen Ansätze sind gut und intensiv zu trainieren. Selbstreflektion- und Feedback sowie das ständige Anwenden, werden Ihnen helfen, künftig erfolgreicher zu kommunizieren.